"Heil zu sein bedeutet, dass alle Aspekte unseres Selbst als ein einziges Ganzes zusammenarbeiten"

Zitat von Helen Gamborg

Körperarbeit

koerperarbeit2

Unser Körper ist die Basis und Verbindung zur materiellen Realität “unser Haus für das menschliche Dasein”

Unsere Seele ist untrennbar mit dem grobstofflichen Körper verbunden. Was auf die Seele einwirkt, betrifft auch den Körper und was auf den Körper einwirkt, betrifft auch die Seele. Auf Grund dieser energetischen Wechselwirkung ist unsere persönliche Geschichte – ob unbewusst oder bewusst – in unserem Körper, in den Muskeln und Zellen gespeichert und sitzt uns buchstäblich in den Knochen.

Verspannungen und Beschwerden an Muskulatur und Skelett nehmen stetig zu, ebenso Beschwerden emotionaler und psychischer Natur
Körperarbeit kann helfen, den eigenen Körper wieder besser oder anders wahr zu nehmen und ein gesundes Körperbewusstsein zu entwickeln.

Energiearbeit

energiearbeit1

„Alles was ist“ ist Energie

So ist Energie ein Teil unseres Lebens und hat Auswirkungen auf unsere Befindlichkeit. Für unser Wohlbefinden sind gut funktionierende Organe, starke Energiezentren und frei fliessende Energiebahnen eine wichtige Voraussetzung.

Durch die Energiearbeit der Arbeit mit hochschwingenden, feinstofflichen Energien, können konkrete Probleme angegangen und unser Körper optimal mit Energie versorgt werden.

Das Ziel dabei ist es, mit unterschiedlichen Techniken und Methoden, die Energieströme im Körper zu reinigen, ins Gleichgewicht zu bringen und zu harmonisieren.
Dadurch ergibt sich die Möglichkeit die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Medialität

medialitaet

Wir Menschen leben hier auf unserer Erde in der grobstofflichen/materiellen Welt, in der Vieles sichtbar und erklärbar ist. Da es im Universum aber viele Dimensionen und Welten gibt, ist unsere Menschenwelt nur ein kleiner Teil davon. Je Sensitiver wir sind umso mehr nehmen wir von der nicht sichtbaren Welt war, dies kann sich auf differenzierte Wahrnehmungen unserer Mitmenschen beziehen, aber auch weiterführend zur Wahrnehmung der geistigen Welt in der sich unsere Verstorbenen, Lichtwesen, Engelwesen usw. bewegen.

Mediale Menschen haben die Fähigkeit über Hellsicht, Hellfühlen, Hellhören und/oder Hellwissen mit der nichtmateriellen Welt in Kontakt zu treten, für sich und für Andere.

Es ist ein grosses Geschenk, wenn die Grenzen der materiellen und nichtmateriellen Welt immer durchsichtiger werden und wir so bereichernde und auch berührende Kontakte mit der geistigen Welt erleben dürfen.

 

MEDIALE VERANSTALTUNGEN